gll

gll
gll
Definition: To roll. 1. Galilee, from Latin Galilea, either from Aramaic gǝlilā, circuit, district (from gǝlal, to roll) or from Hebrew gǝlîlâ, circuit, district (from gālal, to roll). 2. Megillah, from Hebrew mǝgillâ, scroll, roll, from gālal, to roll. 3. Golgotha, from Aramaic gulgultā, skull, from galgel, to roll, derived stem of gǝlal, to roll.

The American Heritage dictionary of the English language. 2015.

См. также в других словарях:

  • GLL — steht für: die Fachzeitschrift German Life and Letters die Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland die niedersächsische Behörde für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften die GIGA Liga Live, siehe GIGA …   Deutsch Wikipedia

  • gll — To roll. 1. Galilee, from Latin Galilea, either from Aramaic gəlilā, circuit, district (from gəlal, to roll) or from Hebrew gəlîlâ, circuit, district (from gālal, to roll). 2. Megillah, from Hebrew məgillâ, scroll, roll, from gālal, to roll …   Universalium

  • GLL — Gol, Norway (Regional » Airport Codes) …   Abbreviations dictionary

  • GLL — abbr. Goodmans Loudspeakers Limited …   Dictionary of abbreviations

  • Gll. Bartholin — weibliches Genitale Die Glandula vestibularis major (pl. Glandulae vestibulares majores; lat. „große Scheidenvorhofdrüse“, auch Bartholin Drüse) ist eine paarige akzessorische Geschlechtsdrüse der Frau. Sie mündet in den Scheidenvorhof zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gll. Bartholini — weibliches Genitale Die Glandula vestibularis major (pl. Glandulae vestibulares majores; lat. „große Scheidenvorhofdrüse“, auch Bartholin Drüse) ist eine paarige akzessorische Geschlechtsdrüse der Frau. Sie mündet in den Scheidenvorhof zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gll. bulbourethrales — Position der Bulbourethraldrüse Die Bulbourethraldrüse (Glandula bulbourethralis, „Harnröhrenzwiebeldrüse“) ist eine paarige akzessorische Geschlechtsdrüse bei männlichen Säugetieren. Beim Hund ist sie nicht ausgebildet. In der Humanmedizin wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Gll. ciliares conjunctivales — Die Moll Drüsen, Glandulae ciliares conjunctivales oder Wimperndrüsen sind modifizierte, apokrine Schweißdrüsen, die am Lidrand in die Haarbälge der Wimpern münden und durch das Ganglion ciliare innerviert werden. Der Erstbeschreiber war der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gll. vestibulares majores — weibliches Genitale Die Glandula vestibularis major (pl. Glandulae vestibulares majores; lat. „große Scheidenvorhofdrüse“, auch Bartholin Drüse) ist eine paarige akzessorische Geschlechtsdrüse der Frau. Sie mündet in den Scheidenvorhof zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gll’-Hthaa-Ynn —    In “The Mound,” the leader of a cavalcade of men and beasts who comes upon Panfilo de Zamacona in a temple in the underworld realm beneath the mound and leads him back to the great city of Tsath …   An H.P.Lovecraft encyclopedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»